Schäfer 2.0

In der heutigen Zeit werden selbst treue Weggefährten überflüssig. Als Schäfer hat man sich ja auch schon um genug Schafe zu kümmern, wenn da für einen Hund keine Zeit mehr bleibt, schafft man sich eine Drohne an. Mit etwas Übung geht das als Hirtenhundersatz auch. Lustig ist es allemal anzusehen: